Herzschmerz bei Schuld

Schuldgefühle machen dir das Leben zur Hölle.
Gut, dass es einen Ausweg fürs Herz gibt.

Das schuldige Herz

Das schuldige Herz ist von schwerer Traurigkeit umfasst. Der Sumpf der Schuld lastet schwer auf dem Herz und färbt die Welt dunkelgrün und schwarz. Es scheint keinen Ausweg aus der Schuld zu geben. Du fühlst dich nach unten gezogen, alles drängt danach, dich zu ertränken, dich zu bestrafen, dich umzubringen. Das schuldige Herz endet dann meist auch auf einer selbstgewählten Bahre, unfähig sich zu bewegen, abgeschottet und einsam. Es hat den Rhythmus mit anderen Herzen verloren.
♥︎ Über die Ethik der Schuld

Was ist dir geschehen?

Vielleicht ist es dir bewusst, was du getan hast. Du hast jemanden verletzt, der unschuldig war, der genau wie du einfach nur glücklich leben wollte. Es tut dir leid, doch du weißt nicht, was du jetzt noch tun kannst. Vielleicht warst du einfach nur ein wütendes Kind, das sich ungerecht behandelt fühlte. Du wusstest nicht, wie du dich anders hättest wehren können.

Womöglich hast du jemanden absichtlich verletzt. Um vor anderen Leuten groß rauszukommen hast du blasse Kinder lächerlich gemacht, kleine Tiere gequält, absichtlich gelogen und betrogen. Womöglich weißt du auch gar nicht mehr, was du wirklich getan hast. Es ist zu lange her. Nur das dumpfe Gefühl einer unbestimmten Schuld hängt um dein Herz und nimmt dir alle Freude im Leben.
♥︎ Über Schuldgefühle

Wie fühlst du dich und wie sieht dein Leben aus?

Womöglich reagiert dein Körper manchmal sichtbar, wenn das Gefühl von Schuld hochkommt, mit Erröten, Schwitzen, Angstattacken und depressiven Verstimmungen. Wenn jemand im täglichen Leben auch nur andeutet, dass du Schuld an ihrer Situation hast, wirst du ziemlich wütend auf sie – oder du nimmst jede Schuldzuweisung sofort an und entschuldigst dich für dein Verhalten (mit innerem Ärger).

Dein Thema ist Schuld und so gestaltest du dein Leben um dieses Grundgefühl herum. In deiner Welt wird es viele, auch geliebte Menschen geben, die dich schuldig fühlen lassen. Und du wirst selbst auch anderen Menschen die Schuld an deinem Unglück geben. Du trägst den Herzschmerz der Schuld in dir und dein Unterbewusstsein wird alles tun, um dir diesen Schmerz sichtbar zu machen, damit du ihn heilen kannst.
♥︎ Warum die anderen keine Schuld haben.

Was sind die Ursachen deiner Schuld?

Dein schönes, lebendiges und unschuldiges Wesen ist mit großer Wahrscheinlichkeit selbst verletzt worden. Als Kind hattest du wenig Chancen, für deine Liebe, deine Lebensfreude und deine Natürlichkeit geliebt und bedingungslos geschätzt zu werden. Vielleicht ist das die Natur der Sache und nicht zu vermeiden. Wie uns allen, so wurden auch dir komische Dinge erzählt, die du unmöglich erfüllen konntest: So etwas wie ‚immer ein guter Mensch‘ zu sein (oder andernfalls in der Hölle zu braten). Eine ausweglose Situation! – und du hast versagt. Du hattest nicht die Kraft, die hohen Erwartungen deiner Eltern, Lehrer und Priester zu erfüllen. So machtest du dich schuldig und leidest bis heute darunter, dass du irgendwann etwas Falsches getan hast.

Was geschieht dann normalerweise?

Ganz oft tust du so, als ob alles in Ordnung sei, nichts geschehen ist, bist rücksichtslos und gewissenlos…  Du vermeidest die bedrückenden Schuldgefühle ums Herz ohne zu ahnen, dass sie doch dein ganzes Leben bestimmen. Wie ein Schleier überdecken sie dein natürliches, glückliches Wesen. Um dem Schmerz der Erkenntnis und Reue zu entgehen, betrinkst du dich oder du schaltest auf anderen Wegen deine Bewusstheit aus. Unbewusst bestrafst du dich, indem du dir Ziele setzt, die du nie erreichen wirst. Und durch deine häufigen Schuldzuweisungen wirst du zur Hölle für dich und deine Umgebung.

Wenn du dir deiner Schuld bewusst bist, verschwindet dein natürliches, glückliches Wesen in Zweifeln, Selbstvorwürfen und Reuegefühlen. Du hast Angst vor Bestrafung. Manchmal siehst du keinen anderen Ausweg, als dich selbst zu verletzen. Schließlich liegst du bewegungslos auf dem Bett, in der Hoffnung die Gedanken endlich ausschalten und alles vergessen zu können.

Was tun bei Schuldgefühlen

Die Wandlung

Eine meisterliche Einsicht – Entscheide selbst!

„Die einzige Möglichkeit, nicht hinter dem Leben hinterher zu hinken und mit dem Leben in direktem Kontakt zu sein, ist, ein Herz zu haben, das sich nicht schuldig fühlt. Ein unschuldiges Herz zu haben. Vergiss alles, was dir gesagt wurde – wie du dich verhalten sollst, was getan werden muss und was nicht – das kann kein anderer für dich entscheiden.

Vermeide die Leute, die für dich entscheiden. Nimm das Zepter wieder in die eigene Hand. Du musst dich entscheiden. In genau dieser Entscheidungsfreudigkeit wird deine Seele geboren. Wenn andere für dich entscheiden, bleibt deine Seele verschlafen und abgestumpft. Wenn du beginnst, für dich selbst zu entscheiden, entsteht Intelligenz und Schärfe. Sich selbst zu entscheiden bedeutet, Risiken einzugehen und vielleicht einen Fehler zu begehen. Keiner weiß es, das ist das Risiko. Es gibt keine Garantie.”
Osho

♥︎ Das Osho Zitat über Schuld weiterlesen

Kannst du etwas tun?

Der erste Schritt ist, genug von Schuldgefühlen zu haben, die das Herz belasten. Es ist Zeit für eine Veränderung zurück zu natürlichem Glück. Das ist auch für dich möglich!

Du kannst die Erinnerung an die Zeit nähren, als dein Herz noch glücklich war – das ist es auch heute noch. Das Glück im Herzen ist nur überlagert. Dein Herz braucht liebevolle Bewusstheit und die Heilung wird geschehen. Mach dich auf die Reise, suche nach Möglichkeiten, dein Herz wieder selbst zu besitzen. Niemand kann dir die Reise abnehmen, und du hast die Gelegenheit, den Weg zum Herzen selbst auszusuchen und in eigener Geschwindigkeit zu gehen.
♥︎ 10 Wege zu sich selbst 

Was tun bei Herzschmerz?

 

Hilfreiche Meditationen

Es gibt einige Hilfsmittel, die Bewusstheit auf das schmerzliche Thema Schuld auf angenehme Art zu lenken. Es gibt unzählige stille Meditationstechniken, die das Herz stärken. Ganz besonders empfehlenswert sind die aktiven Meditationen, denn Schuldgefühle und deren Folgewirkungen legen sich über Jahre im Körper ab. Mithilfe aktiver Meditation lösen sich die Erinnerungen, die der Körper gespeichert hat. Stellvertretend hier eine einfache, freudige Meditationstechnik, die auch zu Hause gemacht werden kann:
♥︎OSHO Kundalini Meditation.

 

Spielfilme über Schuld und das Herz ansehen

Manchmal lässt sich von anderen Leuten lernen, die den Weg schon gegangen sind. Auf ganz unterhaltsame Weise kannst du das, indem du Spielfilme mit Bewusstheit ansiehst, in denen sich die Hauptdarsteller schuldig gemacht haben. Schau genau hin, wie sie sich verhalten, was du bei den Filmen nicht ertragen kannst und wie reife Menschen Schuld in Bewusstheit und ein glückliches Herz verwandeln. 

Ein sehr schöner, inspirierender, spiritueller Spielfilm zu dem Thema ‚Verarbeitung von Schuldgefühlen‘ ist:  

Frühling, Sommer, Herbst, Winter … und Frühling  

Er ist ein Junge, der Tiere quält, indem er ihnen einen Stein anbindet. Der Meister prophezeit, wenn eines der Tiere stirbt, ihm die Schuld wie ein Stein auf dem Herzen lasten wird. Der Meister hilft ihm, sich von der Last und Wut der Schuld zu befreien. Mich hat der Film einen Tag lang ausgeknockt, weil er mich so berührt hat. Da wächst man ziemlich sicher auf, baut irgendwo dummerweise Bockmist und braucht dann ein Leben, um die Schuld aufzulösen. Wenn alles gut geht, steht man dann am Ende, nach vielen Strapazen, auf dem Berg über den Dingen. Und dann geht das Ganze von neuem los. Ein neuer Frühling und ein neuer Junge, der Tiere quält… Ein stiller Film, der etwas merkwürdig ist, vielleicht weil er in einer anderen Kultur entstanden ist (koreanisch). Es wird kaum gesprochen. Schöne Naturaufnahmen.   

Mehr Info

 

Meister der Meditation unterstützen das Verständnis

Es lebe das Internet! Es ist voll mit weisen Menschen, die über die Intelligenz des Herzens sprechen und viele Hinweise für die Verwandlung des verletzten Herzens geben. Auf FindYourNose gibt es jeden Tag ein neues Video mit weisen Menschen, die über das Herz sprechen. 

The Cause of Suffering

 

Ohne Schuldgefühle leben

 

Die Zukunft ist jetzt

So könnte dein verwandeltes, un-schuldige Herz aussehen

Tja, hier könnten jetzt schöne Worte stehen, darüber, wie du dich fühlen wirst, wenn du den Schmerz der Schuld verwandelt hast. Doch das ist Unsinn.

Es ist dein ureigenes Leben und deshalb wird auch deine Verwandlung ganz individuell sein. Wie du dich mit einem un-schuldigen, geheilten Herzen fühlen wirst, wie sich dein Leben verändern wird, welcher Weg zu deinem Herzen führen wird…. gib uns hier Bescheid, damit wir uns mit dir freuen können!

 

Ein Beitrag von Samarpan P. Powels, Meditationslehrerin, Herausgeberin von Herzschmerz Tipps, FindYourNose, FUND.YourNose und FindYourNose Online Marketing.

 

Das Herz - Symbol für LiebeDen Herz Newsletter bestellen

Aktuelle Tipps für die Intelligenz des Herzens 

 

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail

Copyright © 2014 FindYourNose. Eine Webseite von FindYourNose.