Über Sorge

1
Die Fähigkeit zu Selbstheilung stärken
2
Über das Rennen nach Verbesserung
3
Prayer for the Earth
4
Bei Problemen – erstmal Tee trinken
5
Angst – ein Bluff des Verstands
6
Not Reacting To Content
7
Über die Gewohnheit, sich bewusstlos zu halten
8
Filmempfehlung wenn du dich nicht entscheiden kannst: Mr. Nobody
9
Herzschmerz fühlen
10
Umweltverschmutzung – innen wie außen

Bei Problemen – erstmal Tee trinken

tee-trinken

In einer Geschichte übers Teetrinken von Zenmeister Joshu geht es um Bewusstheit. Der Verstand möchte Probleme lösen, doch Meister Joshu bietet nur eine Tasse Tee an. Eine spannende Zengeschichte, die Kinder meist schnell verstehen können.

Zur Zengeschichte

 

Über die Gewohnheit, sich bewusstlos zu halten

Über die Gewohnheit, sich bewusstlos zu halten

 

„Wann immer du Vergnügen suchst, wirst du nach unten gehen, denn Vergnügen bedeutet bewusstlos zu sein.

Vergnügen bedeutet, in einem bestimmten Zustand zu sein, wo du keine Ängste kennst. Nicht, dass die Ängste verschwunden wären, doch du bist dir ihrer nicht mehr bewusst. Die Welt bleibt die selbe. Die Angst ist da und wartet auf dich und wird größer. Sie wird nicht weniger, denn mit der Zeit wird sie sich vergrößern. Deine Probleme bleiben die selben, sie werden sogar noch komplizierter.“

Osho

Mehr über Sucht lesen

Copyright © 2014 FindYourNose. Eine Webseite von FindYourNose.