Über Tantra

1
Meditative Liebe
2
Wenn du einen Geliebten gehen lassen musstest…
3
Vom Kopf mitten ins Herz
4
Bei Herzschmerz sich selbst bemuttern
5
Musik für hingebungsvolle Stunden
6
In der Liebe total sein
7
Experimente mit dem Herzen: Schönheit wahrnehmen

Wenn du einen Geliebten gehen lassen musstest…

Brustkrebs mag mit der Trauer um einen geliebten Mann zusammen hängen. Die trauernde Frau hält den Schmerz in ihrem Herzen fest – was den Krebs unterstützt.

Diese Meinung kann man unterstützen oder nicht, eines ist sicher:
Es ist heilsam für jede Frau, ihren Brüsten freundliche Aufmerksamkeit zu widmen. Mal ausprobieren.

brueste-anzeigen-banner3

 

 

Die Meditation lesen

Bei Herzschmerz sich selbst bemuttern

Bei Herzschmerz sich bemutternIn dieser tantrischen Meditation geht es nicht so sehr darum, sich körperlich zu bemuttern, sondern vor allem geistig. Die eigenen Entscheidungen und Einsichten zu unterstützen und zu bemuttern.

Die Weisheit:

So wie eine Henne ihre Küken bemuttert,
so bemuttere auch du
in der Wirklichkeit
bestimmte Erkenntnisse,
bestimmte Handlungen.

Sutra aus dem tantrischen Buch der Geheimnisse

Die ganze Meditation lesen

 

Werde zum Lieben

„Wenn du liebst, bist du nicht mehr da, sondern nur Liebe, nur das Lieben selbst. Werde zum Lieben. Wenn du den Geliebten oder die Geliebte umarmst, werde zur Umarmung. Wenn du küsst, sei weder Küssender noch Geküsster. Werde zum Kuss. Vergiss das Ego vollkommen: Löse es im Liebesakt auf. Gehe so tief in den Akt hinein, dass der, der tut, nicht mehr ist.“

Osho

 

Die tantrische Meditation kennen lernen

Copyright © 2014 FindYourNose. Eine Webseite von FindYourNose.