Alle Meditationen

Herzmeditationen von Herzschmerz Tipps

1
Herzschmerz – Teil unserer wahren Natur
2
Einige Minuten, um das Herz wieder zu spüren
3
Wie wir lernen, uns selbst zu lieben
4
Liebesmeditation bei Liebeskummer
5
Vom Herzen zuhören – eine Meditation
6
Let the whole world break your heart
7
Leid verwandeln
8
Liebe ist schmerzhaft und Ekstase
9
Rumi Gedicht über Abschied und Trauer
10
Wenn du dich unglücklich fühlst…

Herzschmerz – Teil unserer wahren Natur

A.H.Almaas, ein bekannter Meditationslehrer, beschreibt in seinem (englischen) Buch: The Unfolding Now, was Beobachten bedeutet. Er gibt folgenden Rat:

„Verbringe 15 Minuten damit, dein Gefühl zu erforschen, in dem Moment, in dem es auftritt. Erlaube dir, an dem Ort zu sein, wo du bist. Erkenne den Schmerz und was er ist und lasse ihn in Ruhe.

Wenn du dir einfach seiner bewusst bist, mit Neugier und Interesse, dann wird er sich enthüllen und zu fließen beginnen. Wenn du weiterhin alles lässt, wie es ist und weiterhin interessiert an dem bist, was gerade ist, dann wird die Erfahrung zu einem Prozess werden, einer Enthüllung, einer inneren Suche und Entdeckung.“

An anderer Stelle: „Was immer wir erfahren ist Teil unserer wahren Natur, Teil unserer Gegenwart, Teil unseres Bewusstseins. (*Auch der Herzschmerz*)

Wenn wir dazu fähig sind, unsere Erfahrung zuzulassen, sie zu umarmen, sie zu halten, sie völlig zu erfahren ohne sie abwehren oder verändern zu wollen, dann geben wir ihr Raum, sie selbst zu sein. Dann wird sie sich natürlicherweise entfalten und enthüllen, worum es eigentlich geht. Sie wird sich unsere wahre Natur enthüllen, die jede Erfahrung in sich trägt.“

A.H.Almaas

Was tun bei Herzschmerz?
Stille Liebesmeditation bei Liebeskummer

Stille Liebesmeditation
bei Liebeskummer

Entspanne dich,
atme bewusst
und suche deinen Schwerpunkt.
Erinnere dich an eine Situation,
in der du ganz stark das Gefühl der Liebe hattest.
Spüre dieser Empfindung nach,
du wirst sie in dir erkennen können.
Konzentriere dich auf diese Liebe.

 

Eine Meditation von Osho 
〉die ganze Anleitung lesen

Liebe ist schmerzhaft und Ekstase

„Liebe ist beides:
Sie ist reich und sie ist schmerzhaft, sie ist Qual und Ekstase zugleich – denn die Liebe ist das Aufeinandertreffen von Erde und Himmel, von Bekanntem und Unbekanntem, von Sichtbarem und dem Unsichtbarem.

Liebe liegt in der Mitte zwischen Materie und Bewusstsein, sie ist das Verbindungsglied vom Niedrigen zum Höheren.“
Osho

Mehr lesen

Rumi Gedicht über Abschied und Trauer

Wenn die Rose vergangen 
und der Garten verblasst ist,
wirst du nicht länger 
den Gesang der Nachtigall hören.

Der Geliebte ist ein Ganzes –
der Lover nur ein Schleier.
Der Geliebte ist das Leben –
der Lover ein totes Ding.

Wenn Liebe ihre stärkende Fürsorge zurückhält,
wird der Lover zurückgelassen wie ein Vogel –
ohne Fürsorge.
Der Lover wird wie ein Vogel ohne Flügel zurückgelassen.

Wie werde ich wach und bewusst sein können,
wenn das Licht des Geliebten abwesend ist?

Liebe will,
dass dieses Wort in die Welt gebracht wird.

Rumi

Über Trauer lesen

Wenn du dich unglücklich fühlst…

„Wenn du so richtig sauer bist,
gehe in dein Zimmer
und schlage das Kissen windelweich.

Weine, schreie, schluchze …

Mache das alleine.

Warum solltest du dein hässliches Gesicht jemandem anders zeigen?
Was hat das für einen Sinn?

Drücke die Wut lieber alleine aus.

Ein weiser Mensch bleibt alleine,
wenn er unglücklich ist.
Er geht dann zu anderen Menschen,
wenn er wieder glücklich ist
und teilt seine Freude mit ihnen.

Ein dummer Mensch teilt sein Unglücklichsein mit anderen
und wenn er glücklich ist, dann sitzt er alleine da.“

Osho

 

Copyright © 2014 FindYourNose. Eine Webseite von FindYourNose.